Sonnenschutz bei Kindern

Beim Kauf einer Sonnencreme sollten Sie unbedingt auf einen hohen UVA- und UVB-Schutz achten,...

 

damit die Kinder auch im Wasser vor der Sonne geschützt sind. Eine besonders wasserfeste Sonnencreme lohnt sich also. Auch bei bedecktem Himmel gilt: Reichlich auftragen und regelmäßig nachcremen! Wann der Schutz einsetzt und wie lange dieser anhält, hängt von folgenden Faktoren ab: Lichtschutzfaktor, Hauttyp, physikalische oder chemische Filter in der jeweiligen Sonnencreme. Wir beraten Sie gerne zur richtigen Anwendung in unserer Apotheke vor Ort!

Quelle: https://www.geo.de/reisen/reisewissen/221-rtkl-sonnenschutz-fuer-kinder-richtig-eincremen-im-strandurlaub

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:

  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Font
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?