Wie man Menschen mit Depressionen beistehen kann

Ein respektvoller Umgang mit Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, ist unverzichtbar....

Gemeinsame Spaziergänge können dazu beitragen, den Tagesablauf zu strukturieren. Sie fördern den Gesprächsfluss. Besonders wichtig dabei: Im Gespräch aufmerksam zuhören und die Wünsche des Erkrankten akzeptieren. Vermeiden Sie, die Depression zu verharmlosen, und nehmen Sie die Probleme ernst. Ratschläge wie „Lach doch mal!“ oder „Reiß dich einfach zusammen!“ können das Gegenteil bewirken. Ermutigen Sie die Betroffenen dazu, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Informieren Sie sich über die Erkrankung, mögliche Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Quelle: https://www.gesundheitsinformation.de/strategien-fuer-angehoerige-und-freunde.2125.de.html?part=lebenundalltag-wc

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:

  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Font
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?